Kindern Wurzeln geben

Schulleben


  • 20210925_103356
  • 20210925_103920



Die Begrüßung unserer neuen Lernanfänger prägt den Start in ein neues Schuljahr. Kinder und LehrerInnen begrüßen die Erstklässler mit einer Einschulungsfeier in unserer Turnhalle und gestalten so einen lockeren und entspannten Einstieg in den Schulalltag.

An unserem Tag der offenen Türen im September können die Kindergartenkinder in unserer Schule, den Klassen und in der Turnhalle "schnuppern" und so ihre zukünftige Schule kennenlernen.


In der Adventszeit steht eine große Krippe in unserer Aula. Sie füllt sich jeden Tag mit weiteren Figuren und Lichtern und lässt so die Kinder die Zeit des Wartens und der Vorfreude miterleben.

Ein großer Adventskranz schmückt die Aula ebenso und in allen Klassen wird an der Weihnachtsdeko für die Fenster fleißig gebastelt. Die Kinder üben Weihnachtslieder oder kleine Theaterstücke ein.



Einmal im Monat besuchen die Kinder der 3. und 4. Klassen einen katholischen bzw.  evangelischen Gottesdienst. Zu besonderen Anlässen (vor Weihnachten, zum Schuljahresende)  feiern wir auch ökumenische Gottesdienste mit allen Kindern. Damit wollen wir der zunehmenden Säkularisierung einen bewussten Gegenakzent setzen.



Außerdem stehen jährlich die Bundesjugendspiele im Bereich der Leichtathletik an.



Jedes 3. Schuljahr nimmt an einem Verkehrssicherheits-Training teil, das vom ADAC koordiniert wird. Ziel dieser Einheit ist es, die Geschicklichkeit und die Sicherheit auf dem Fahrrad zu trainieren.
Am "Verkehrssicherheitstag", der von unserem Förderverein jährlich organisiert und gestaltet wird, kommen die Schülerinnen und Schüler am Nachmittag mit ihren Fahrrädern zur Schule und lassen diese von der Polizei kontrollieren. Kleine Reparaturen erledigt der Fahrradhändler Herr Krax kostenlos. Außerdem können die Kinder ihre Räder vor Ort putzen.



Der Martinsumzug, das Aufstellen und Schmücken des Tannenbaums sowie des Maibaums usw. sind Feierlichkeiten, die zusammen mit der Dorfgemeinschaft gefeiert werden.
Hier sind Klassen mit ihren LehrerInnen an der Gestaltung beteiligt. So wird deutlich, dass wir aktiv am Dorfleben teilnehmen.



Wir feiern gemeinsam Karneval an unserer Schule! Das Fest ist ein schöner Rahmen für gemeinsame Spiele, Aktionen und viel Spaß!



Zum Schuljahresende findet unsere traditionelle Verabschiedung der Viertklässler statt. In jedem Jahrgang werden Beiträge für die Feier in der Turnhalle vorbereitet, um unsere „Großen“ gebührend zu verabschieden. Der „endgültige Rausschmiss“ in Form eines langen, von allen Kindern gestellten Tunnels, durch den die Viertklässler die Schule verlassen, macht allen Kindern viel Spaß.