St.Georg-Schule Verl

 Bandklasse

 


Seit dem Schuljahr 2015/16 bieten wir parallel zum regulären Musikunterricht den sogenannten Bandklassenunterricht an, der in Kooperation mit der Kreismusikschule Gütersloh stattfindet.

 

Der Banklassenunterricht findet in den Jahrgangsstufen 3 und 4 statt. Aus den jeweiligen Jahrgängen nehmen bis zu max. 25 Kinder teil. Der Unterricht findet in Blockform (Doppelstunde) sowie im Teamteaching (Musiklehrkraft der Schule und Instrumentallehrer der Fachrichtung Popularmusik der Kreismusikschule GT) statt. Einmal wöchentlich gibt es zusätzlich eine gemeinsame Bandprobe mit der Musiklehrerin. Um gute Fortschritte zu erzielen, sollten die Schülerinnen und Schüler zu Hause auf eigenen oder Leihinstrumenten regelmäßig üben.

 

Jedes Kind entscheidet sich nach einer Probephase, d.h. nach dem Kennenlernen und Ausprobieren aller Bandinstrumente, für „sein“ Instrument, das es dann zwei Jahre spielen wird. Außerdem wird jeder Song auch gesungen, Texte besprochen, die Instrumente des Originalsongs benannt und der Bauplan des Liedes erarbeitet. Der Unterricht beginnt immer mit einem kleinen Warm-up (Rhythmusspiel, Konzentrationsübung, Gruppenaufgabe zur Kreativitätsförderung etc.). Die erarbeiteten Songs werden auch in „kleinen“ Bands geprobt und gespielt und die Texte von Solo-SängerInnen oder in Kleingruppen gesungen.

 

Zu den Instrumenten im ersten Projektjahr gehören die Akustikgitarre, der E-Bass, das Keyboard und Perkussionsinstrumente (Conga, Cajon, Egg-Shaker, Schellenkranz, Drum-Set). Im zweiten Projektjahr werden die Akustikgitarren z.T. durch E-Gitarren ersetzt oder ergänzt. Außerdem kommt das Drum-Set stärker zum Einsatz, da die Schülerinnen und Schüler zu dem Zeitpunkt meistens über entsprechende Vorerfahrungen verfügen und diese auf das komplexere System übertragen können.

 

 

St.Georg-Schule Verl | Tel.: 05246 - 50313-0 | OGS: 05246 - 50313-50